Posts tagged “geMeint

Wenn ich wüsste, dass…

Posted on 21. Dezember 2012

21. Dezember 2012. Heute geht nach dem Maya-Kalender die Welt unter. Eigentlich um es genau auszudrücken – es endet lediglich ein Zyklus ihres Kalenders. Irgendwie schon ein kleiner Unterschied. Was aber wenn die Welt tatsächlich untergehen würde. Martin Luther hat es mal so ausgedrückt: „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute ein Apfelbäumchen pflanzen.“ Ich jedenfalls habe gestern keinen Apfelbaum gepflanzt. Irgendwie käme mir der Weltuntergang doch etwas ungelegen. Habe schließlich das eine oder andere noch vor. Naja die Mayas. Um es mit Polt zu sagen: Ist schon Recht. Aber bitte: Keine Überheblichkeit. Kein Grund sich über die Mayas lustig zu machen oder diesen Tag ins lächerliche zu ziehen. Bei den Zeugen Jehovas ist die Welt in der Vergangenheit schon…

Die Salbe & der Löffler

Posted on 20. Dezember 2012

Warum tut sich die CDU so schwer mit dem Mindestlohn? Eine Frage die sich mir seit Wochen und Monaten stellt. Klar, wenn man in der bequemen Stellung eines abgesicherten Politikers ist, stellt sich die Frage nach der Bedeutung des Mindestlohnes nicht ansatzweise. Aber das wäre eine doch sehr einfache Stammtischpolitik. Und die Lage der Dinge ist doch weitaus komplizierter – so könnte man meinen. Dabei geht es nur um 8,50 €. Nicht die Welt will man meinen – und trotzdem für unsere Christdemokraten eine rotes Tuch. Vielleicht weil  – so geschehen im Baden-Württembergischen Landtag – „die Regierung auf der Schleimspur der Gewerkschaften surft“. Mal wieder eine Aussage des lässigen Stuttgarter CDU-Landtagsabgeordneten Reinhard Löffler. Mal wieder „eine Schande“ sei die Gesetzesvorlage der grün-roten Regierung, beim…

Motor ist Motor

Posted on 7. Dezember 2012

„Die CDU-Landtagsfraktion will, dass die Kommunen intelligente Verkehrslenkung betreiben und ÖPNV stärken. Die Entwicklung von schadstoffarmen Motoren oder alternativen Antriebssystemen sind Herausforderungen, derer sich die Mobilitätsindustrie unseres Landes verstärkt annehmen muss. Wir schulden dem Bürger Anstrengungen, die Feinstaubbelastung zu verringern und die Verkehrsprobleme zu lösen. Eine City-Maut löst das Problem in Stuttgart nicht wirklich.“ Soweit Auszüge aus einem Aufsatz von Dr. Reinhard Löffler, Landtagsabgeordneter Baden-Württemberg. Mit dem lässig über die Schulter gelegte Jacket (auf seiner Homepage) sieht das smart aus. Der Mann hat Mumm. Will was bewegen. Respekt. Doch dieser Tage fordert Löffler (Stuttgarter Nachrichten, 05.12.2012), dass für eBikes eine Maut erhoben wird. „Damit ließe sich sehr schnell viel Geld verdienen und ist ja logisch, Elektroautos zahlen und Motor ist Motor.“ Mhhh… diesen Löffler…

Tour 2

Posted on 4. September 2012

Und irgendwie mag ich die Tour trotzdem. Suspekter Respekt vor den Pedalleuren. Lance geht mir der Einsicht, dass man nicht alle Rennen gewinnen kann. Ulle will nicht weitere gewinnen – eben aus dem Respekt. Und voll sind sie alle – meint der gemein gewöhnliche Radsportexperte (*1996 – †2007) und widmet sich jetzt – im selben Sofa sitzend – anderen Sportarten in seiner Meinung (Hoffnung??) dass eben genau dort alles besser wäre. Na denn – ich bleibe weiter beim Radsport hängen. Weil ich diesen einfach mag. Gerade weil „Lebe lieber ungewöhnlich“.