Archiv für

Aus

Veröffentlicht in 28. Juni 2012

Aus der Traum. 1:2. Einfach Enttäuschung pur. Die letzte Viertelstunde: kein TV mehr. Satt gesehen an erfolglosen Bemühungen. Zu schade. Geräusche einer Fußballnacht im Stuttgarter Westen. Schön ist anders… Trotzdem ein ganz besonderer Reiz.

Augenhöhe

Veröffentlicht in 21. Juni 2012

Manches passt einfach nicht zusammen: zwei Löffel Salz im Kaffee zum Beispiel … oder eine karierte Krawatte über einem gestreiften Hemd … oder Uli Hoeneß als Präsident auf Schalke … undenkbar. Es gibt Dinge, die gehen gar nicht, obwohl es theoretisch durchaus im Bereich des Möglichen wäre. Warum? Nun, das eine schmeckt einfach nicht, das andere sieht grauenhaft aus und das dritte ist ein sportliches Tabu. Denkt man darüber nach, sträuben sich die Nackenhaare, alles sagt einem, das ist nicht richtig, es ist falsch. So ist es auch mit der Finsternis und dem Licht: Entweder es ist hell oder es ist dunkel. Der Autor des 1. Johannesbriefes verknüpft nun diese Erkenntnis mit dem Leben eines/einer ChristIn. Sich zu Gott zu bekennen, aber nicht in…

SJK Baiersbronn

Veröffentlicht in 15. Juni 2012

In Dankbarkeit, in tiefer Dankbarkeit für diesen Augenblick, für dieses Mahl und diese Menschen geben wir uns dir. Nimm uns, damit wir als neue Menschen leben, weil wir das lebendige Brot geteilt haben, und einfach nicht dieselben bleiben können. Erbitte viel von uns, erwarte viel von uns, befähige viele durch uns, ermutige viele durch uns, sodass wir, Gott, zu deiner Ehre leben, beides: als Bewohner der Erde und als Kinder des Himmels (Abendmahl Gebet – SJK Baiersbronn 2012)